Sind alle Fenster zu?

Es muss nicht immer eine Alarmanlage sein, die erst reagiert, wenn der Einbrecher schon einen Fuß in der Tür hat. Der Schutz des Gebäudes fängt schon weit vorher an, denn offene Fenster wirken nicht nur wie eine Einladung auf ungebetene Gäste, auch Sturm und Regen können so erheblichen Schaden anrichten. Mit diesem Meldesystem hat man stets im Blick, ob auch wirklich alles verschlossen ist, wenn man schlafen geht oder das Haus verlässt.

Viele Menschen machen, bevor sie morgens zur Arbeit fahren, erst noch einen Rundgang durch das ganze Haus. Sind auch wirklich alle Fenster zu? Ist die Balkontür vielleicht nur angelehnt? Das neue Meldesystem von Busch-Jaeger beseitigt diesen täglichen Stress und diese Unruhe auf ganz simple Weise.

Es zeigt auf einer schönen, zu den Busch-Jaeger Schalterprogrammen passenden LED-Anzeige an, ob in irgendeinem Raum noch ein Fenster geöffnet ist. Das System lässt sich ganz einfach ohne zusätzliche Leitungen nachrüsten, denn es arbeitet drahtlos über Funk. Und es ist so zuverlässig und durchdacht, wie man es von Busch-Jaeger Produkten gewohnt ist. Die Sensoren stellen nicht fest, ob das Fenster den Rahmen berührt – sie kontrollieren, ob der Griff in der richtigen Stellung steht und somit verriegelt ist. Auf diese Weise hat man stets auf einen Blick alles unter Kontrolle.

Universalmelder WaveLINE

Da bleiben keine Sicherheitsfragen offen. Denn als Ergänzung zum Fenstermelder WaveLINE gibt es den Universalmelder WaveLINE. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo der Fenstermelder WaveLINE aus mechanischen Gründen nicht montiert werden kann. Der vielseitige Universalmelder WaveLINE ist überall einsetzbar. An Haus-, Keller- und Terrassentüren, an Oberlichtern und Lichtkuppeln, ebenso an Dachfenstern, Kellerfenstern oder Garagentoren. Er zeigt mit der WaveLINE-LED-Anzeige, ob diese Bereiche geschlossen (grün) oder geöffnet (rot) sind. Und sorgt so dafür, dass wirklich alle Gebäudeöffnungen zuverlässig überwacht werden. Der Universalmelder wird mit Magnet, Batterie und Befestigungsmaterial (Schrauben, Dübel, Klebefolie) geliefert.

Fenstermelder WaveLINE

Der Fenstermelder Wave-LINE, der die Stellung des Fenstergriffs erkennt und die Information darüber per Funk sendet, wird zwischen Fenstergriff und Fensterrahmen montiert. Der vorhandene Griff kann weiterverwendet werden, zusätzliche Montagearbeiten sind nicht erforderlich. Alle Teile, die für die Installation und den Betrieb benötigt werden, sind im Lieferumfang enthalten. Auch eine Batterie liegt bereits bei – auf diese Weise ist das System sofort betriebsbereit. Die Fenstermelder sind in Weiß, Edelstahloptik und in Schwarz erhältlich und passen sich damit gängigen Fensterrahmen und Fenstergriffen optisch gut an.

Weitere Infos http://www.busch-jaeger.de

Teilen auf Facebook, oder