Kohlenmonoxidwarnmelder mit elektrochemischem Sensor

Der Ei207 ist ein Kohlenmonoxidwarnmelder zur frühzeitigen Detektion erhöhter CO-Konzentrationen in privat genutzten Räumen (Wohnräume, Garagen, Keller).

Er besitzt einen elektrochemischen Sensor, der einzeln in CO-Umgebung kalibriert wurde. Die Stromversorgung erfolgt über 2 x 1,5V Alkalibatterien (Typ AAA).

Das Gerät ist ausschließlich für den Stand-alone-Einsatz vorgesehen.

Wichtigste Produktmerkmale:

  • Elektrochemischer Sensor; einzeln in CO-Umgebung kalibriert und getestet
  • Stromversorgung mittels 2 x 1,5V Alkalibatterien (Typ AAA)
  • Integrierter, 85dB(A) Piezo-Alarm
  • Automatischer Geräte-Selbsttest (End-of-Life-Anzeige)
  • Leicht bedienbarer, mittig platzierter Test-/Stummschalter
  • Memoryfunktion
  • Separate Status-LEDs (Betrieb, Alarm, Störung)
  • Inkl. Montagezubehör für Installation an Wand oder Decke
  • Geprüft und zertifiziert nach EN 50270:1999, EN 60335-1:1994 sowie EN 50291:2001
  • 7 Jahre Gerätelebensdauer
  • 5 Jahre Garantie

Hinweis: Alle Kohlenmonoxidwarnmelder von Ei Electronics entsprechen der gültigen BS-Norm (British Standard) und sind durch das Kitemark-Gütesiegel zertifiziert. Sie werden nach der EN50291 hergestellt. Das ist eine eigene Produktnorm, die von der EN 14604 für Rauchwarnmelder unabhängig ist.

Weiter Infos

Link zu den Artikel über Kohlenmonoxid: http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffmonoxid

Teilen auf Facebook, oder